85 Jahre Wiking

Unser erster Stammtisch im Jahr 2017 am 10.02

Das Thema war Tieflader (GK Nr. 503) von 1972 bis heute. Die Urform ist fast unverändert geblieben, es gab nur Detail Veränderungen. Achshalterung und an der kleinen „Aufbewahrungsbox“, mit ohne Rückleuten am Aufbau und 503 Bodenprägung.

Unser zweiter Stammtisch im Jahr 2017 am 24.03.

Das Thema war Straßenbahn. Da nicht alle Sammler Modelle in ihren Sammlungen haben wurden auch andere Modelle gezeigt. Unser Modellverfeinerer hat auch wieder bei den neuen Fahrzeugen zugeschlagen und die Modelle Optisch verschönert. Desgleichen zeigte er auch Ladegut von einem Sammlerkollegen. Außerdem konnten wir die neuen Modelle von der Spedition bewundern. Aus Erster Hand erfuhren wir auch welche Modelle kommen, und welche Modelle direkt von Wiking umgesetzt werden.

Unser dritter Stammtisch im Jahr 2017 am 12.05.

Das Thema ist Wiking Katerloge

Wer jetzt denkt, das ist ja ein langweiliges Thema, der hat sich getäuscht! Es (gab) gibt viele kleine Unterschiede. Ein Sammler hat die soweit er fand diese Handschriftlich erfasst. Hochachtung!

Unser vierter Stammtisch im Jahr 2017 am 07.07.

Das Thema ist Postmodelle

Es war ein Thema, bei dem viele Modelle gezeigt (hautsächlich gelbe) wurden. Ein Sammler hat ein Fremdmodell untergeschoben! Es wurde von Unverglast bis heute gezeigt.

Unser fünfter Stammtisch im Jahr 2017 am 04.08.

Das Thema war MB LP 321

Beding durch Arbeit, Familie &Urlaub war es eine kleinere Gruppe. Dass ein Sammler wieder dabei war freute mich besonders. Es gab wieder viele Diskussionen in der Runde (was wann wo) was kommt als nächstes von der olivgrauen Spedition, und es wurde auch verpackt (wie bekamen die Packerinnen von Wiking 5 Landhäuser in den Karton). Leider kein Foto.

Ein weiterer Stammtisch Bericht hier http://h0-klassiker.blogspot.de/

Unser sechster Stammtisch im Jahr 2017 am 03.11.

Das Thema war MB International Harvester Fahrzeuge

Es war wieder eine gut besuchte Gruppe. Ein neuer Sammler fand den Weg zu uns. Es gab wieder viele Diskussionen in der Runde (war das so, oder doch nicht so gewollt.) und wieder die leidige Farbzuordnung (Diesmal ging es um das Pracht Logo). Aber seht selbst, denn ein Foto sagt mehr als Worte

Vorschau

Wir treffen uns Mitte Ende Januar 2018 wieder