Volvo FL 10 Tanksattelzug

780 /16

Volvo FL 10 Tanksattelzug 780 1993-1994 Zugmaschine: 2achsig, grün/weiß mit Trennstrich gelb, hintere Kotflügel + Chassis silbergrau, IE mit separiertem Lenkrad, Frontscheinwerfer gesilbert, eingesetzter schwarzer Grill mit Volvo-Emblem silbern, schwarzer Ansaugstutzen, eingesetzte silberne Sattelpfanne mit vergossenem Riegel, Räder zweiteilig 12 mm mit eingesetzten 8-Loch-Felgen silbergrau, Bodenprägung modernes Wiking-Logo + "Germany". Auflieger: 3achsig, grün/weiß mit Trennstrich gelb, Integraltank, Chassis silbergrau, dicker Königsbolzen, angesetzte Leiter am Heck, Unterfahrschutz, integrierte Stützen, Aufdruck seitlich + hinten BP-Logo, unbemalt, Räder zweiteilig 12 mm mit eingesetzten 8-Loch-Felgen silbergrau, ohne Bodenprägung.

Warsteiner

Volvo FL 10 Tanksattelzug 780 W 2003-2004 Zugmaschine: 2achsig, Fahrerhaus hellschwefelgelb, IE mit integriertem Lenkrad, Scheibenwischer Teil des Fahrerhauses, Frontscheinwerfer gesilbert, hintere Kotflügel + Chassis schwarz, eingesetzter schwarzer Grill mit Volvo-Emblem silbern, silberne Stoßstange, schwarzer Ansaugstutzen, Auspuff Senkrecht stehend, eingesetzte silberne Sattelpfanne mit vergossenem Riegel, Räder zweiteilig 12 mm mit eingesetzten 8-Loch-Felgen hellbraunrot, Bodenprägung modernes Wiking-Logo + "Germany". Auflieger: 3achsig, hellschwefelgelb, Rundtank, Chassis schwarz, dicker Königsbolzen, Unterfahrschutz, eingesetzte Stützrollen, Aufdruck seitlich + hinten Warsteiner-Logo + Schriftzug, unbemalt, Räder zweiteilig 12 mm mit eingesetzten 8-Loch-Felgen hellbraunrot, Bodenprägung modernes Wiking-Logo+ "Germany". Warsteiner-Werbemodell in Schiebeschachtel.