Magirus Deutz Saturn Muldenkipper

670 /5 E

Magirus Deutz Saturn Muldenkipper 67 1968-1973 LKW: 3achsig, Fahrerhaus + kippbare Mulde gelborange, Kipphebel aus Metall links, Frontscheinwerfer gesilbert, Reserverad an Fahrerhausrückwand, Fahrgestell hellbraunrot, Räder einteilig 11 mm mit 6-Loch-Felgen, Bodenprägung “WM“ + “WIKING“ + “GERMANY“. CS 2008: 1111/1 B    

990 17

Magirus Deutz Saturn Muldenkipper LKW: 3achsig, Fahrerhaus + kippbare Mulde rot, ohne IE, Kipphebel aus Metall links, Fahrgestell schwarz, Frontscheinwerfer, Grill als Folie schwarz, Grillkonturen + Magirus Emblem gesilbert, ohne Reserverad, Räder einteilig 11 mm mit 6-Loch-Felgen, Bodenprägung "WIKING" + "GERMANY". Bestandteil der Packung 990 17 Baufahrzeuge IV. Jahr 1999

 

Veltins

Magirus Deutz Saturn Muldenkipper LKW: 3achsig, Fahrerhaus + kippbare Mulde stahlblau, ohne IE, Frontscheinwerfer gesilbert, Türaufdrucke weiß "Sauer & Sommer Straßen und Tiefbau Wennemen Ruf 907", Kipphebel aus Metall links, Grill schwarz mit Magirus Logo + -Schriftzug im Kühlergrill gesilbert, Fahrgestell orangerot, ohne Reserverad, Räder einteilig 11 mm mit 6-Loch-Felgen, Bodenprägung "WIKING" + "GERMANY". Bestandteil der Packung Die 60er -Jahre im Zeichen des Wachstums. Jahr 2005


0990_86

Muldenkipper Magirus Saturn 0990 86 04/2014- Fahrerhaus + Mulde brillantblau mit Verglasung getönt, Fahrgestell und Kardanteil sowie Felgen in schwarz, Grillfläche schwarz bedruckt, Deutz-Logo und Deutz-Lettern in silbern, Seitliche Türgriffe und Schriftzug “Magirus Deutz“ in silbern, Motorhauben schnallen in schwarz. Fensterumrandungen in schwarz. Heckseitige Pritschenklappe mit Schriftzug “Meiller-Kipper“ in silbern auf schwarzer Fläche. Frontscheinwerfer silbern, Blinker in orange, Bodenprägung modernes Wiking-Logo + “GERMANY“. Bestandteil der Packung 0990 86 Freie Fahrt für die Taktgeber der Bauwirtschaft! Die gr0ßen Kipper von Meiler. Jahr 2014