Chevrolet

0990_70

Chevrolet Flachpritschen-Lkw 2achsig, Fahrerhaus blau, ohne IE, Frontscheinwerfer + Grillkonturen gesilbert, Blinker verkehrsorange, Türaufdrucke weiß "Dave’s Corvette Shop", Rückleuchten, Flachpritsche blau ohne Aufbau, integrierter Zughaken, ohne Reserverad, Räder zweiteilig 9 mm mit 6-Loch-Felge perlweiß, Fahrgestell perlweiß, Bodenprägung "WM" + modernes Wiking-Logo. beladen mit Corvette-Karosserie lichtgrau. Bestandteil der Packung 0990 70 "Meilensteine der Wiking- Geschichte I - Als der Chevrolet das Amerika-Gefühl brachte". Jahr 2010.

 

0990_70

Chevrolet Pritschen-Lkw 2achsig, Fahrerhaus graubeige, ohne IE, Frontscheinwerfer + Grillkonturen gesilbert, Blinker verkehrsorange, Türaufdrucke easyrot auf weißer Fläche "El Monte Hay Market", Rückleuchten, Pritsche + erhöhter Gitteraufbau graubeige, integrierter Zughaken, ohne Reserverad, Räder zweiteilig 9 mm mit 6-Loch-Felge graubeige, Fahrgestell easyrot, Bodenprägung "WM" + modernes Wiking-Logo. Bestandteil der Packung 0990 70 "Meilensteine der Wiking- Geschichte I - Als der Chevrolet das Amerika-Gefühl brachte". Jahr 2010.

 

0990_70

Chevrolet Kühlkoffersattelzug Zugmaschine: 2achsig, Fahrerhaus grasgrün, ohne IE, Frontscheinwerfer + Grillkonturen gesilbert, Blinker verkehrsorange, eingesetzte silbergraue Sattelpfanne, ohne hintere Kotflügel, mit integriertem Zughaken, ohne Reserverad, Achshalterungen geschlossen, Räder zweiteilig 11 mm mit Trilex-Felgen grasgrün, Fahrgestell perlgrau, Bodenprägung "WM" + modernes Wiking-Logo + "GERMANY". Auflieger: 1achsig, Kofferaufbau mit angedeuteten Türen silbergrau, Dachrundung frontseitig 6fach unterteilt, Aufdrucke seitlich versal + kursiv grasgrün mit schwarzer Outline "GENERAL", dicker Königsbolzen, eingeklebte Stützrollen, mit Rückleuchten, mit Kotflügeln + Achseinheit perlgrau, ohne Reserverad, Räder zweiteilig 11 mm mit Trilex-Felgen grasgrün, Fahrgestell silbergrau, Bodenprägung modernes Wiking-Logo. Bestandteil der Packung 0990 70 "Meilensteine der Wiking- Geschichte I - Als der Chevrolet das Amerika-Gefühl brachte". Jahr 2010.